Gesund und ausgeglichen mit der Traditionellen Chinesischen Medizin und Qigong


Die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin und die Bewegungskunst des Qigongs kennenlernen, um bei zunehmend hohen Anforderungen im (Berufs-)Alltag und in der Gesellschaft gesund und leistungsfähig zu bleiben.

 

 

In diesem Bildungsurlaub erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Traditionelle Chinesische Medizin, einer über 2000 Jahre alten Heilkunde, die die Gesundheitsprävention in den Mittelpunkt stellt. Sie lernen die Fünf Säulen der Chinesischen Medizin mit dem Prinzip von Yin und Yang und den Fünf Wandlungsphasen kennen. Außerdem erfahren Sie ganz konkret und praktisch, wie Sie die Selbstheilungskräfte aktivieren können, um den Körper im Gleichgewicht zu halten oder ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

 

Eine der Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Bewegungskunst Qigong. Kleinere Übungen aus dem Bewegten und Stillen Qigong begleiten Sie während der Bildungswoche. Ein regelmäßiges Üben von Qigong führt zu geistiger und körperlicher Erholung, wobei das angestrebte Ziel immer ein harmonisches Leben in Balance zwischen Anspannung und Entspannung ist. Besonderer Wert wird daraufgelegt, dass die Übungen nach einer Woche gut beherrscht werden und so problemlos in den (Berufs-)Alltag integriert werden können.

 

Das Qigong wird, sofern es das Wetter zulässt, weitestgehend draußen praktiziert. Bitte entsprechende bequeme Kleidung tragen.