Mit Taijiquan Burnout vorbeugen


Warnsignale von stressbedingten Krankheiten und Burnout frühzeitig erkennen und mit der chinesischen Kampf- und Bewegungskunst Taijiquan eigenverantwortlich zum Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit beitragen.

 

 

Stress macht krank! Arbeitnehmer leiden heutzutage zunehmend an Konzentrationsschwäche, Erschöpfung und Energiemangel. Stressbedingte  Krankheiten nehmen ständig zu. Und immer häufiger endet Überforderung in einer totalen Leere, einem Burnout.

Ein Burnout entsteht nicht von heute auf morgen. Er kommt sukzessive und überfällt den Betroffenen dann doch völlig unvorbereitet.

In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie, wie die biologische Antwort des Körpers auf Stress und Überforderung aussieht, welche verschiedenen Ursachen ein Burnout haben kann und wie Sie bei ersten Warnsignalen klug und eigenverantwortlich handeln können. Sie erhalten zudem wertvolle Tipps zur effektiven Rückfallprophylaxe.

Taijiquan ist eine bewährte Methode zur Stressbewältigung, da sie Entspannung und Bewegung verbindet. Sie lernen, wie Sie durch Taijiquan mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen und in jeder Situation angemessen reagieren können. Mit den Übungen bringen Sie eine Beweglichkeit in Ihr Leben, die  nicht nur Ihren Körper, sondern ebenso Ihren Geist betrifft, was den stets veränderlichen hohen Anforderungen im Beruf sehr zugute kommt. Taijiquan können Sie hervorragend in Ihren beruflichen Alltag integrieren.