Stressmanagement und Burnout-Prävention in Theorie und Praxis

Diesen Kurs habe ich bereits in Kooperation mit dem TV 1885 Lorsbach e.V. angeboten.

Zurzeit habe ich keinen aktuellen Termin.  Bei Interesse sprechen Sie mich bitte an. Er eignet sich besonders in Zusammenarbeit mit einem Sportverein oder - studio, damit die Teilnehmer/innen Bewegung und Sport aus verschiedenen Richtungen kennen lernen können.


 Inhalte:

 

Sie erhalten im theoretischen Teil der 8 Kursstunden ein fundiertes Wissen über Stress und  Burnout, im praktischen Teil lernen Sie verschiedene Entspannungstechniken und die Bewegungskunst Taijiquan kennen  und Sie können zusätzlich das umfangreiche Sportangebot des TV Lorsbach umfassend in Anspruch nehmen und ausprobieren.

Themen werden u.a. sein:
•    Was "stresst mich" eigentlich und wie macht sich nicht bewältigter Stress körperlich bemerkbar
•    Frühwarnsignale einer Überforderung und eines Burnouts erkennen
•    Rückfallprophylaxe
•    Ernährung bei Stress, Schlafhygiene, Zeitmanagement
•    Die vier Säulen der Lebensbalance

Im praktischen Teil des Kurses werden wir "entspannen":
•    Atemübungen und Qigong,
•    Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
•    Stille und bewegte "Sofort-Pausen" für den Alltag
•    Achtsamkeit und Meditation

Im bewegten Teil erhalten Sie einen Einblick in die
•    chinesische Bewegungskunst Taijiquan
•    Gehmeditation
•    Do-In-Selbstmassage
•    Innerhalb der Kurslaufzeit können Sie alle Angebote des TV Lorsbach ausprobieren, so oft und so abwechslungsreich, wie Sie möchten


•    Ziel des Kurses ist es, dass Sie am Ende einen Koffer packen können mit Wissen über Stress und Burnout sowie verschiedene Methoden und eigene Ideen zur Stressbewältigung, und dass Sie zudem die  Sportart für sich entdeckt haben, die Ihnen Freude bringt und Ihre Stresshormone zuverlässig und nachhaltig abbaut