66 schönste Aussichten Hessen


Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis! Das Buch bietet ein Fülle von Ausflugsideen mit Vorschlägen zu Wanderungen und Radtouren, Einkehrmöglichkeiten, Ideen für Familien, für Winter- oder Sommersport usw.
Die Ziele sind in folgenden Kapitel zu finden:
Spitzenspektakel (z.B. Das höchste der hessischen Gefühle - Wasserkuppe und Pferdskopf)
Riesen aus Holz und Stahl (z.B. Hallo Flughafen, hier Tower Hofheim - Meisterturm bei Hofheim)
Burgen und Ruinen (z.B. Hoch auf der weissen Rübe - Veste Otzberg)
Geheime Lufthoheiten (z.B. Perlentauchen im Spessart - Stackenberg im Jossatal)
Kulturgipfel (z.B. Von der Mystik zur Nation - St.Hildegard und Niederwalddenkmal)
Gemauert und Gemeiselt (z.B. Der Olymp der Kelten - Der Dünsberg bei Gießen)
Gewässerschau (z.B. Reise zum Nordkap - Lug ins Land bei Bad Karlhafen)
Kulinarische Gipfel (z.B. Multi-Kulti am Steilhang - Kaisertempel, Neufville-Turm und Burg Eppstein)
Am Ende noch Kartenausschnitte von ganz Hessen mit Hinweisen zu Besonderen Aussichten, Gipfel, Burgen, Kirchen, Schwimmbädern, Sternwarten usw.
Immer wieder Bilder, Randbemerkungen ("Was ist ein Palas"...), Öffnungszeiten, Anreisetipps und, und,und.
Das Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert, wenn man auf Entdeckungsreise in Hessen gehen möchte - mit und ohne Kinder.

 

Annette Bernjus, April 2011